The Darkest Hour 3D – Aliens nehmen Moskau ins Visier

the_darkest_hour-3d-kino-kinostarts-real3dMoskau wird von Aliens heimgesucht, ja, Moskau und nicht Washington. Aber Hollywood sei Dank, überlebt eine Gruppe junger amerikanischer Touristen die ersten Stunden der Invasion durch die unsichtbaren und ausgesprochen unfreundlichen Kreaturen. Um zu überleben müssen sich die Kids zusammenraufen und zuerst eine Frage beantworten: wie schützt man sich vor einem Feind den man nicht sieht!? Unter der Regie von Chris Gorak („Right at your Door“) dürfte sich Special-Effects-Profi Timur Bekmambetov voll ausleben, der schon bei “Wanted” für die furiose Inszenierung der Action-Sequenzen zuständig war. Als Schauspieler mit an Bord sind Emile Hirsch, Olivia Thirlby, Max Minghella und Greg Kinnear. Kinostart ist der 5te Januar, gedreht in Real3D

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.