3D Camcorder von Exemode bald in Japan erhältlich

3D Camcorder von Exemode bald in Japan erhältlichWie der Japanischer Hersteller Exemode verlautbaren ließ, soll noch diesen Monat ein 3D Taschencamcorder in Japan auf de Markt kommen, der 3D Camcorder soll für etwa 24.800 Yen erhältlich sein, was etwa 220 € entspricht. Der Camcorder soll 3D Videos mit einer Auflösung von 848 x 480 und 30 Bildern die Sekunde aufnehmen, 3D Bilder erhalten eine maximale Auflösung von 1280 x 960 Pixel. Selbstverständlich kann man mit der Kamera auch in 2D aufnehmen, dabei kommt eine Auflösung von 1280 x 720 zustande, was den 720p Standard entspricht, der CMOS-Sensor hat 5.04Mpix und einen internen Speicher von 128MB. Der 3D Camcorder unterstützt sowohl SD als auch SDHC Karten bis maximal 32 Gigabyte, die Videos werden mit mit H.264/MPEG-4 AVC aufgenommen. Vor kurzem kam von Aiptec ein ähnlich günstiger 3D Camcorder, leider konnte dieser in keinster Weise überzeugen, die 3D Videos wurden von Ghosigeffekten und Pixelfehlern begleitet, so bleibt zu hoffen dass Exemode ein besseres Produkt auf den Markt wirft auch wenn man 220€ kein Wunderding erwarten kann! Exemode 3D-Taschencamcordee 3d camcorder 3d kamera

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.