Neue Nvidia Grafik Treiber 260.89 WHQL ab sofort verfügbar

Der neue Nvidea Grafik Treiber 260.89 WHQL, ist der erste Mircrosoft WHQL zertifizierte Treiber aus der 260 Treiber Serie, denjenigen die den problematischen 260.63 oder einen älteren Treiben nutzen, gibt sich nun eine gute Gelegenheit für ein Update. Beginnend mit dem 260 Release, werden die Treiber mit einer neuen Methode gepackt und bekamen ein überarbeitetes Installationsmenü, Treiberkomponenten können ebenfalls ab und ausgewählt werden. das Bundle beinhaltet Geforce Grafik Treiber, HD Audiotreiber, 3D Vision Treiber, und die PhysiX Systemsoftware. Leider muss man immer noch separate Treiber mit der Bezeichnung 3D Vision Controller Driver installieren, die Treiber werden für den IR Transmitter benötigt, mit dem der PC via USB mit der Shuterbrille synchronisiert wird. Nutzt man den 260.63 Treiber und hat keine Probleme so ist kein Umstieg auf den 260.89 nötig, bei einem Update von 260.63 auf 260.89 kann es vorkommen, das die 3D Vision Controller Driver erneut installiert werden müssen. Was in nun neu an der neuen Treiber Version, die meisten Änderungen betreffen die neuerlich Erhältliche GeForce GT 430 GPU im Bereich der GPU Treiber und Leistungssteigerung bei einigen Applikationen. Die neuen Treiber sollen nun auch die 3DTV Play Funktion unterstützen interessant für alle Besitzer eines 3D Fernsehers in Verbindung mit einen 3D Vision Bundle, will man diese Funktion nutzen muss der IR Transmitter mit dem PC verbunden sein. Die kommerzielle 3DTV PlaySoftwaree soll noch dieses Jahr verfügbar sein, solle jemand die 3DTV Funktion ausprobieren, würde es uns freuen wenn sie uns einen kurzen Bericht schicken zusammen mit der Angabe der Hardware.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.